Springen

Springunterricht wird samstags nachmittags angeboten.

Am Springunterricht nehmen unsere Schüler und Schülerinnen zum größten Teil mit eigenen Ponies und Pferden teil, aber auch die Teilnahme mit Schulponies ist möglich.

Die Reiter und Reiterinnen werden an ihrem persönlichen Ausbildungsstand abgeholt. So wird vom Absolvieren der ersten Hindernisse bis hin zu fortgeschrittenen Springprüfungen – ob mit Turnierambition oder ohne – jeder individuell gefördert.

Im Sommer wird (je nach Wetter) auf dem Außenplatz trainiert, im Winter in der Halle. Dabei steht nicht nur die Routine beim Parcoursreiten im Fokus. Gerade auch außerhalb der Turniersaison kommt der Springgymnastik große Bedeutung bei.